Die Polenta oder der "Plenten" auch "Tirggen" wie die Getreidesorte Mais bei uns genannt wird war einst ein Grundnahrungsmittel im Ötztal und hat in der ärmsten Zeit viele vor dem verhungern gerettet. Inzwischen ist diese vielseitige Getreidesorte aus vielen Küchen gänzlich verschwunden. Mit unseren Wildkräuterpolentascheiben versucht Andrea unseren Gästen diese einheimische Spezialität wieder ins Gedächtnis zu rufen und schmackhaft zu machen. Ein Müller in Haiming am Eingang zum Ötztal  hat vor einigen Jahren damit begonnen Mais wieder biologisch anzubauen und in seiner Mühle zu verarbeiten. Weitere Gerichte aus unserer Kindheit sind "Tirrgas Mues" und "Jagarsterz"     

Partnerschaftlich verbunden

Aqua Dome Tirol Therme
geprüfter Wanderbetrieb
Genuss Region
Naturpark Ötztal
Ötztal Geschenkekarte
ausgezeichnet von Gault Millau